Wind of Change

„Die Welt wird kleiner, und hast du je gedacht, dass wir so nahe sein könnten, wie Brüder? Die Zukunft liegt in der Luft. Ich kann sie fühlen, überall, sie weht mit dem Wind der Veränderung (…)“, sang die Rockgruppe Scorpions vor 25 Jahren, als die Mauer in Berlin fiel. Heute spüren wir, wie sehr die Welt tatsächlich zusammengerückt ist und dabei in immer kürzeren Abständen große und kleine Veränderungen vor sich her treibt.

Für Unternehmen erwachsen aus all dem auch Chancen, die wir nutzen wollen. In dem gesamtwirtschaftlich und geoökonomisch schweren Umfeld haben wir GEORG gut durch unruhiges Fahrwasser manövriert. Unsere Qualitätsoffensive zeigt erste Früchte, die wir beim nächsten Konjunkturanstieg ernten werden. Wir werden in unseren Möglichkeiten auch weiter investieren – vor allem in unsere Mitarbeiter, unsere Produkte und in unsere Infrastruktur. Denn wir sind davon überzeugt, dass GEORG Maschinen und Anlagen unsere Kunden weltweit dabei unterstützen, erfolgreich zu sein. Technisch und wirtschaftlich.

Wir wünschen allen Mitarbeitern, Kunden und Partnern einen besinnlichen Jahresausklang sowie ein gesundes und glückliches neues Jahr 2015.

top