GEORG trafoanlagen zukunftsweisend auf der ELECRAMA 2012 in Mumbai

Neues Tochterunternehmen „GEORG India Private Limited“ für den indischen Markt angekündigt

In Indien steigt der Bedarf an wirtschaftlichen und technisch fortschrittlichen Anlagen für die Herstellung von Transformatoren. Führende Technologie, die beides vereint, präsentierte GEORG trafoanlagen vom 18. bis zum 22. Januar 2012 auf der diesjährigen Fachmesse ELECRAMA im indischen Mumbai. Als ein Höhepunkt der Leistungsschau fand die TBA400 ecoline von GEORG bei den zahlreichen Messebesuchern große Beachtung. Sie garantiert eine nachhaltige Produktion auf höchstem technischen Niveau und einen kurzfristigen return on investment. 

„Die Gäste am GEORG-Stand waren teilweise erstaunt von der eindrucksvollen Leistungsstärke unserer ecoline und den günstigen Gesamtkosten. Gerade unseren indischen Kunden bieten wir mit dieser speziell entwickelten Transformatorenband-Abschneideanlage (TBA) eine hocheffiziente Lösung in führender GEORG-Qualität“, erläutert Bernd Peter Schmidt, Prokurist und Geschäftsbereichsleiter von GEORG trafoanlagen.

Besonders erfreut zeigten sich die Messebesucher über die gute Nachricht, dass wir die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft – GEORG India Private Limited – für das erste Halbjahr 2012 planen. Damit wollen wir unseren Kunden einen noch schnelleren Service hier vor Ort in Indien bieten. Wir freuen uns jetzt schon darauf.

top