Führende Effizienz: Die neue TBA400 ecoline

GEORG trafoanlagen ermöglicht weltweit wirtschaftliche Transformatorenfertigung auf höchstem Niveau

Auf der diesjährigen CWIEME 2011 war die neu entwickelte TBA400 ecoline von GEORG trafoanlagen ein Highlight – entsprechend groß ist die Nachfrage. Eine dieser hocheffizienten Transformatorenband-Abschneideanlagen (TBA) macht sich derzeit auf den Weg nach Thailand, um dort zukunftsorientiert den Ausbau der elektrischen Netzkapazitäten zu unterstützen.

Gerade in den aufstrebenden Ländern Asiens wie Indien oder China, Afrikas und Südamerikas steigt das Bedürfnis nach einer umfassenden Energieversorgung. Mit der TBA400 ecoline bietet GEORG den dortigen Transformatorenherstellern eine robuste und zuverlässige Transformatorenblechschneidanlage mit äußerst günstigen Gesamtkosten, die den Return on Investment innerhalb kürzester Zeit sicherstellt. Dies wurde durch eine konsequente Standardisierung der Anlagenkonfiguration erreicht, die nun in Serien und in optimierten Arbeitsprozessen hergestellt wird. GEORG hat sich entschieden hierdurch erzielte Kostenersparnisse, die bei etwa 35% gegenüber einer herkömmlichen TBA400-Anlage liegen, vollständig an seine Kunden weiterzugeben, um den Schritt in eine rationelle, automatisierte Transformatorenfertigung zu ermöglichen.

Die Anlage ist mit einer Doppelkopf-Abwickelhaspel, einer Lochstanze sowie einer V-Stanze ausgestattet. Zusätzlich bietet sie zwei fixe Scheren und optional zwei Stapelsysteme zur einfachen Blechstapelung (RS/T oder HS/T). Die TBA400 ecoline schneidet Bleche mit einer Bandbreite von 40 bis 440 mm und überzeugt durch ihre eindrucksvolle Präzision und Einfachheit. Ein weiterer Vorteil: Ein besonderes Fundament wird für die ecoline-Anlagen nicht benötigt und eine Schlaufengrube ist ebenfalls nicht erforderlich. 

„Bei unseren technischen Überlegungen haben wir immer die Bedürfnisse unserer Kunden im Blick. Unsere TBA400 ecoline ist die optimale wirtschaftliche Lösung zur Herstellung von verlustarmen Transformatorenkernen, die „Step-lap“-Schneidfolgen ermöglicht“, erläutert Bernd Peter Schmidt, Prokurist und Geschäftsbereichsleiter von GEORG trafoanlagen.

Für schnelle und persönliche Unterstützung im Servicefall sorgen die Spezialisten von GEORG per Online-Support oder direkt vor Ort. Mit der neuen TBA400 ecoline hat GEORG eine fortschrittliche und wirtschaftliche Technologie geschaffen, die weltweit beste Ergebnisse sichert.

top